Christian Maria Hawellek

Dr. phil. Christian Maria Hawellek

11.11.1951 – 09.04.2024

Unser Freund, Mentor und Wegbereiter Dr. phil. Christian Maria Hawellek ist am 09.04.2024 plötzlich und unerwartet verstorben.

Als Gründer und Seele des Norddeutschen Marte Meo Instituts hat er mit viel Energie und Freude die Verbreitung der Marte Meo Methode vorangebracht.

20 Kommentare

  1. Hilde Zimmermann

    Christian, du hast mich nun seit einigen Jahren begleitet und ich habe von den Fortbildungs- und Zertifizierungstagen mit dir viel mitgenommen. Viele deiner Sätze bleiben in meinen Gedanken und finden in meinen Fortbildungen weiterhin den Weg zu den Menschen.
    Vielen Dank für alles und alles Gute für deine Familie.

  2. Dagmar Birkelbach für das Betreuungsbüro Birkelbach

    Mein Herzliches Beileid

  3. Katja Tolvig

    Eine so traurige Nachricht! Herzliches Mitgefühl allen Angehörigen und Freunden. Christian hat mir Kraft und Zutrauen für meine Arbeit geschenkt. Seine Begeisterung Menschen mit seiner Art und Marte -Meo auf den Weg zu bringen haben mich berührt .Danke auch an dich Birgit für deine Worte und dein Tun.

    viel Kraft
    Katja

  4. Elfriede Schnitzspan für die Mobile Praxis

    Wir trauern mit Birgit und allen Angehörigen. Christian hinterlässt auch bei uns in der Mobilen Praxis eine große Lücke. Wir haben ihn als Mensch und als Mentor unserer Arbeit sehr schätzen gelernt. Danke sagen wir für die langjährige wertvolle Begleitung und Förderung der Entwicklung unserer Einrichtung und auch von uns persönlich.

  5. Manfred Holtermann

    Lieber Christian,
    wie schade, dass Du viel zu früh von uns gehen musst.
    Du bleibst mir in Erinnerung als lieber Kollege, als Experte in Fragen der Erziehungsberatung und als engagierter Fachmann für Familien, Eltern, Kinder und Jugendliche.
    Meine Anteilnahme gilt Deiner lieben Frau, Deinen Kindern und Enkelkindern.
    Ruhe in Frieden!

  6. Antje Brunner

    Mein herzliches Beileid den Menschen, die ihm am nächsten standen! Viel Kraft und Unterstützung für den Weg der Trauer.
    Es ist 15 Jahre her,dass ich eine Ausbildung mit ihm hatte. Er ist mir sehr lebhaft in Erinnerung mit seiner liebevollen, wertschätzenden Art und Sichtweise auf die Menschen.
    Danke dafür. Es ist sehr traurig.

  7. Daniela Cordes

    Mein herzliches Beileid und mein Mitgefühl für diese traurige Nachricht möchte ich der Familie aussprechen. Viel viel Kraft für die kommende Zeit.
    Das Leben endet, die Liebe nicht
    Erst Ende März habe ich in Oldenburg meine Prüfung nachholen können. Ich war und bin immer nioch sprachlos.
    Deine Spur, Christian, führt in unsere Herzen.

  8. Laila Knorr

    Mein herzliches Beileid der ganzen Familie.
    Ich schätzte Christian als empathischen Menschen mit einem großen Erfahrungsschatz, Wissen und seinem Verständnis für Marte Meo.

  9. Rother

    Mein Beileid und viel Kraft für die Familie

  10. Annette Schediwy

    Noch immer fehlen die Worte…

    Christian war ein so herzenswarmer, empatischer Mann, der so bescheiden mit seinem großen Wissen umging und sein Gegenüber gleichwertig und liebevoll begegnete.
    Christian – du fehlst so sehr und vor allem deiner Birgit und deiner Familie

    Birgit, ich denke so viel an dich, würde dich gern drücken und mit dir weinen und….

    Mein allerherzlichsten Beileid.
    Annette

  11. Brigitte Geupel

    Viel zu früh!
    Ich habe viel von Dir gelernt,
    ich danke Dir dafür sehr!
    Brigitte Geupel

  12. Astrid Leska

    Lieber Christian, liebe Birgit! Noch immer fehlen mir die passenden Worte. Es ist noch immer unfassbar und unbegreiflich, dennoch fühle ich auch tiefe Dankbarkeit. Christian, du hast mich auf mein Weg begleitet, mich zu dem werden lassen, was ich heute sein darf. Du warst mein Mentor, mein Wegbegleiter und auch ein wichtiger Mensch in meinem Leben. Du hast mich inspiriert und deine Ehrlichkeit, Loyalität und Verbundenheit war stets präsent. „Kontakt & Verbundenheit“ ist das, was uns so viele Jahre gemeinsam angetrieben haben, neue Entwicklungen und Prozesse zu unterstützen. Ich bin dir auch jetzt unfassbar dankbar, für die schöne gemeinsame Zeit – Gerne denke ich an die Suppenküche, an unsere Gespräche und an deine Besuche in Merfeld. Du wirst mir so sehr fehlen, doch jedesmal wenn ich dich zitieren darf, werde ich unsere gemeinsame Vision in die Welt tragen dürfen.
    Mein tiefes Mitgefühl gilt jetzt deiner Familie. Du hast immer mit so viel Liebe und einem Leuchten erzählt, es ist nun eine andere tiefe Verbundenheit, die mit Sicherheit geprägt ist von vielen schönen Erinnerungen. Dennoch werden wir alle, insbesondere du Birgit und auch deine Familie ganz viel Kraft zum Verarbeiten benötigen. Ich drücke euch von ganzem Herzen und meine Wünsche & Gedanken sind so oft bei euch.

  13. Heidi

    Sein Tod kam so überraschend und macht mich unfassbar traurig. Ich habe Christian als warmherzigen, gütigen und inspirierenden Menschen kennenlernen dürfen. So werde ich ihn in Erinnerung behalten.
    Meine herzliche Anteilnahme gilt seiner geliebten Familie.

  14. Stephanie Schulte

    Lieber Christian,

    die Nachricht von deinem Tod hat auch mich tief verstört, fassungslos und sehr traurig gemacht. Es ist kaum zu begreifen, dass die Begegnung mit dir im März in Oldenburg die Letzte war. Und es hat Zeit gebraucht, Worte zu finden.

    Nun möchte ich dir danken. Nachdem mich über viele Jahre bereits deine Bücher begleitet und inspiriert haben, warst du seit Anfang 2022 mein Mentor im Marte Meo Supervisionskurs in Oldenburg. Dein tiefes Verständnis von Marte Meo, Sprache, Kommunikation und Entwicklung, dein wohlwollender Blick auf die Menschen, dein zustimmendes inneres Lächeln, dein Humor und deine große Erfahrung haben meine persönliche und berufliche Entwicklung sehr geprägt und bereichert. Gedanken und Sätze waren
    kleine Geschenke. Dies alles werde ich bewahren, Vieles weitergeben. Es bleibt eine große Dankbarkeit.

    Liebe Birgit, dir und eurer Familie möchte ich mein tiefes Mitgefühl aussprechen. Ich wünsche euch von Herzen Kraft, Trost und Zuversicht in dieser schweren und traurigen Zeit.

    In Verbundenheit und stillem Gedenken
    Stephanie

  15. Jens Morgenstern

    Mit tiefer Trauer habe ich die Nachricht von Christians plötzlichem Ableben erhalten. Noch immer hallen seine letzten Worte an mich, „Grüß‘ mir Leipzig“, in meinen Gedanken nach. Es ist schwer zu glauben, dass dies unser letzter Kontakt und Austausch war.

    Seit einem Jahr durfte ich Christian kennen und schätzen lernen. Er hat mich auf meinem Weg mit Marte Meo ein Stück weit begleitet. In meinen Kursen zitiere ich ihn oft. Seine Rückmeldungen waren stets ein Geschenk – wertvoll und bereichernd. Ich bin dankbar, dass er mein Mentor war und einen Teil meiner Entwicklung mit Marte Meo prägte.

    Wenn Christian als Großvater sprach, spürte man die Liebe und die Freude, Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Die geplanten Reisen, die nun unerfüllt bleiben, hinterlassen eine stille Leere.

    Meine Gedanken sind bei seiner Frau, seinen Kindern und Enkelkindern. Ich möchte Ihnen mein aufrichtiges Beileid und tief empfundenes Mitgefühl aussprechen.

    Christians Vermächtnis – seine Bücher, Beiträge und die persönliche, einfühlsame Begleitung als Mentor, sein Humor und freundliches Wesen – wird unvergessen bleiben und weiterhin Licht in das Leben vieler Menschen bringen.

    In stiller Verbundenheit,
    Jens Morgenstern

  16. Birgit

    lieber Christian,
    vor über 20 Jahren habe ich dich kennengelernt als Workshopteilnehmerin in Heidelberg – du hast in mir das Verständnis für den ressourcenorientierten Weg der Entwicklungsförderung von Menschen bereitet.
    Ich weiß noch, wie du im Workshop unter uns saßt, um uns die Marte Meo Methode zu vermitteln – echt und authentisch, nah, greifbar, verständlich, fühlbar, mit Ruhe und Bodenhaftung.
    Das habe ich mir bewahrt und lebe es weiter:
    Echt, fühlbar, greifbar, verständlich und glaubwürdig auf Menschen zugehen, um sie da abzuholen, wo sie stehen.
    Ich danke dir für diesen Augenblick, der in meinem Leben wie eine Welle gewirkt hat und weiter wirkt … und mich Wellen weitergeben lässt …
    Ich verabschiede mich in dieser Welt von dir voll Dankbarkeit und weiß, du wirst weiter leben durch dein Wirken …
    Den Menschen, die

  17. Sabine Boelsen-Borree

    Lieber Christian,
    im März habe ich noch ein Seminar bei dir besucht. Wir hatten in unserer Supervisorenrunde einen tollen Tag mit vielen schönen Momenten. Du sagtest noch, dann muss ich ja bald nach Grafschaft kommen, wenn deine Therapeuten so weit sind.
    Plötzlich bist du nicht mehr da und es ist auch heute noch so unwirklich und nicht zu glauben.
    Da wo du jetzt bist, wünsche ich dir Frieden und freudige Momente.
    Deiner Familie wünsche ich für die nächste Zeit ganz viel Kraft und das sie bald wieder ein Lächeln auf ihren Lippen tragen, wenn sie an die gemeinsame Zeit mit dir zurück denken 🕯.

  18. Corinna Schoneberg

    Traurigkeit, Stille, Fassungslosigkeit, Schock.
    Erinnerungen an kluge inspierierende Gespräche, Feiern, Lachen, Deine ruhige und besonnene Art, Deinen Witz, Deine Wärme.
    Wir kannten uns nicht über Marte Meo, aber es war immer mal wieder Thema.
    Wir sind in Gedanken bei Dir und Birgit.
    Corinna und Johannes

Hinterlassen Sie eine Nachricht im Kondolenzbuch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert