Gabriele Quast

Eine Mutter lebt ohne viel Worte,
eine Mutter hilft ohne viel Worte,
eine Mutter versteht ohne viel Worte,
eine Mutter geht ohne viel Worte…
…und hinterlässt eine Leere,
die in Worten
keiner ausdrücken mag.

1 Kommentar

  1. Kerstin Schönborn

    So viel hattet ihr noch vor. Es tut mir von Herzen leid, dass euer Ruhestand so anders verlaufen ist, als ihr euch das erträumt hattet. Du fehlst so sehr!

Hinterlassen Sie eine Nachricht im Kondolenzbuch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert