Hans-Jürg Hägeli

Hans-Jürg Hägeli
13.06.1941 – 04.06.2024

 

Du bist nicht mehr da, wo du warst – aber du bist überall, wo wir sind.

 

Am 4.6.2024 hat sich Hans-Jürg Hägeli, nach kurzem, überraschenden Aufenthalt im Spital Männedorf, im Beisein von Uschi und Philipp, wie für ihn üblich ohne viel Aufhebens von dieser Welt verabschiedet.

Wir möchten sein Andenken in einer kleinen Feier ehren und bitten euch darum, eine kleine Geschichte oder schöne Erinnerung an ihn mit uns zu teilen.

Für Spenden in Hans-Jürgs Namen gedenke man bitte der Vogelwarte Sempach.

 

13 Kommentare

  1. Christoph Pfenninger

    Liebe Uschi, lieber Philipp,

    es war ein kleiner bis grösserer Schock, wie ich plötzlich das Blumenkärtchen beim Eingang des Hauses gelesen habe. Es ist einfach viel zu schnell für mich gegangen. Weil wir haben uns ja nur ab und zu gesehen. Wir haben noch miteinander gesprochen vor ein paar Wochen und jetzt ist er einfach nicht mehr da. Es hinterlässt einfach eine Lücke, es fehlt etwas. Und das schmerzt.

    Auch im Haus Kronenstrasse 5 ist es irgendwie ruhiger. Auch dem Haus fehlt etwas. Es ist nicht mehr so wie vorher. Er hat sich immer engagiert im und fürs Haus. Er hat immer besonnen überlegt, was zu tun wäre, wenn im Haus was anstand, und hat mit seiner Erfahrung oft der Eigentümergemeinschaft geholfen. Obwohl es nicht immer einfach war, weil 11 Parteien haben oft ganz verschiedene Ansichten. Und Fehler können überall geschehen. Danke Hans.Jürg was Du fürs Haus getan hast.

    Ich wünsche Dir Uschi, dass Du Dich trotz Deinem schmerzlichen Verlust weiterhin hier zuhause fühlst. — Und noch manche fröhliche Stunden erlebst.

  2. Alexandra Mühlheim

    Liebe Uschi und lieber Philipp

    Es ist schwierig, die richtigen Worte zu finden, die euch helfen, diese schmerzhafte Zeit zu bewältigen. Es tut mir sehr leid. Heute wäre Hans-Jürgs Geburtstag gewesen, und es fühlt sich falsch und schwer an, ihn nicht mehr hier bei uns zu haben. Ein Teil meiner eigenen Kindheit ist mit ihm gegangen, aber die Erinnerungen an die lustigen Abende bei euch im Tödihof und an sein liebevolles „Hoi Alexänderli“ zur Begrüssung bleiben für immer. Hans-Jürg hat uns gezeigt, wie man das Leben geniesst, ohne dabei laut sein zu müssen. Ich vermisse ihn sehr.

  3. Ruth u. Ueli Vollenweider-Krähenbühl

    Liebe Uschi und lieber Philipp

    Wir entbieten Euch unser herzliches Beileid zum Tod von Hans-Jürg, dem lieben und fürsorglichen Ehegatten und Papi.
    Die Nachricht hat uns tief erschüttert.
    Bei den ersten sonnigen Tagen hatten wir gehofft, Euch bald wieder am See anzutreffen um gemiensam zu Lachen und das Leben zu geniessen. Den trockenen Humor von Hans-Jürg haben wir sehr geschätzt.
    Wi wünschen Euch viel Kraft um den grossen Schmerzu zu verarbeiten und auch mal über lustige Erinnerungen lachen zu können.
    Herzlichst Ruth und Ueli Vollenweider

  4. SP Stäfa

    Liebe Uschi, lieber Philipp

    Die SP Stäfa trauert mit Euch um Hans-Jürg. Über viele Jahre hat er die Sitzungen mit seinen überlegten und fundierten Anregungen und Überlegungen bereichert und wir waren ihm sehr dankbar, dass er die SP von 2006 bis 2014 in der RPK vertreten hat. Wir konnten uns immer auf ihn verlassen, mit ihm feiern und mit ihm diskutieren. Er wird uns fehlen und wir wünschen Euch viel Kraft und Zuversicht für die kommende Zeit.

    SP Stäfa

  5. Roman Good

    Mein herzliches Beileid, er war lieber, besonnener, ruhiger Turnkamerad.
    Gute Erinnerungen werden bleiben.
    Roman Good

  6. Irene Wyler

    Liebe Uschi,lieber Philipp,durch meinen eigenen Schmerz, als Theo vor 13 Jahren gestorben ist, kann ich zutiefst mit Euch fühlen und wünsche Euch Zuversicht und Kraft.Es bleiben die tröstlichen Erinnerungen an Momente des Glücks und der Freude. Die werden Euch helfen.
    Ich umarme Euch Beide….meine Gedanken sind bei Euch. Eure Irene

  7. Helfenstein

    Alles hat seine Zeit, eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes der Trauer und eine Zeit der dankbaren und schönen Erinnerungen. Diese werden nie verblassen.
    Ich wünsche euch, liebe Uschi und lieber Philipp, viel Kraft und Zuversicht für die kommende Zeit.
    Annette H.

  8. Ursula Mühlheim

    Liebe Uschi, lieber Philipp

    Eine, von vielen schönen Erinnerungen, habe ich an HansJürg, als Uschi und ich mit euch Babys, Philipp und Alexandra, nach Eurer Geburt im Spital waren. Er brachte uns en Chlöpfmoscht aufs Zimmer und meinte, wir sollen auf uns alle anstossen, er werde von seinem Boot aus zuprosten, gesagt getan am nächsten Tag, und wir hatten es sehr lustig.

    Solch schöne Momente vergisst man nie, und wir hoffen, dass HansJürg, wo immer er jetzt ist, seinen Frieden findet.

    Uschi und Frithjof 🥰

  9. Stuart Pattenden

    I have many fond memories of Hans-Jürg, but one I will treasure and still makes me laugh is whilst we were all on holiday together at lake Como. We had taken a day trip to the other side of the lake and were driving back late at night and the weather leading up to the holiday had been bad and created landslides blocking parts of the road. There was a clear sign in the road that said road ahead closed, however Hans-Jürg believed he knew better and decided to drive around the sign, we then continued down this road for about 30 minutes thinking maybe he was right and it’s going to be ok, only to then discover why the road was closed due to trees in the road and having to turn back around, drive the 30 mins back to the road closed sign, and then up and around the mountains, taking another 1 hour to finally get back to our hotel. At the time it wasn’t that funny but now I look back and laugh at how determined he was to do it his way. When he decided to do something, there was no stopping him! I will treasure this memory and many others of this incredible man. He always made me feel welcome and part of the family and know he will be greatly missed by so many who loved him. It was a true pleasure to know you and be a part of your family for a short time.

  10. Ivi

    Ein stolzer Papa, der immer einer der ersten war, der die Fotos seines Sohnes mit einem Herz markiert hat, nachdem ich sie nach unseren Shootings hochgeladen habe. Seine letzten Worte an mich waren: „ Danke für die tollen Fotos von Teddy und Philipp 😘.“
    Es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht, Familie Hägeli“ abzulichten und wir alle haben es zusammen gefeiert, wenn wir Hans- Jürg auf den Fotos ein Lächeln entlocken konnten 🙂
    Ebenso muss ich Lächeln, wenn ich mich erinnere, wie wir einmal im Ikea Züri waren, Philipp mit seiner Mama ewig in der Teppichabteilung verweilten und ich mich mit Hans-Jürg auf eine Bank saß und wir nahezu Wetten abschloßen, ob die 2 noch in diesem Leben fündig werden 😊 Ein geduldiger lieber Ehemann und ein liebender stolzer Vater. Hans- Jürg, ich behalte diese Momente in Erinnerung und wünsche Dir auf deiner letzten Reise alles Liebe und Gute.
    Philipp und Ursula, Euch wünsche ich alle Kraft der Welt in dieser schweren Zeit. 🖤

  11. Reinhild und Dieter Marquardt

    Liebe Uschi, lieber Philipp,
    Es hat uns sehr geschockt
    das Hans-Jürg diese Welt verlassen hat. Er war für viele Jahre ein treuer und lustiger Begleiter im Männerchor und Shanty Chor. Wir haben viele schöne und lustige Stunden mit Euch verbracht. Die schönen Stunden nach dem Bettags Gottesdienst bei uns im Garten werden uns immer in guter Erinnerung bleiben. Wir wünschen Euch viel Kraft und alles Gute verliert bitte trotz dem Schmerz Eure Fröhlichkeit nicht.

  12. Sandra Börlin Marquardt

    „Ich bi de Hans-Jürg Hägeli, ich bi de Papi vom Ovi.“ Deine ruhige feste Stimme: sei es am Elternabend in der Pfadi, beim singen im Chor oder in lustiger Gesellschaft bei euch zu Hause. Ich werde sie im Herzen halten.
    Gute Reise Hans-Jürg

  13. Lisa

    Ihr Lieben, ich drücke Euch ganz herzlichst. Ich habe wunderschöne und vor allem sehr sehr lustige Erinnerungen an Euren Papa/Mann. Und genau so möchte ich ihn in meinem Kopf weiterleben lassen. What a character! 😁❤️ und falls Euch das tröstet- die sind nicht weg, wenn sie gehen. Das spürt man, wenn man jemanden verloren hat, der einem sehr nahe war. They are just around the corner. Waiting. ❤️ xxlisa

Hinterlassen Sie eine Nachricht im Kondolenzbuch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert