Rainer Oeh

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, sondern habt den Mut von mir zu erzählen und zu lachen. Lasst mir meinen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte. 

*02.04.1961   +12.01.2024

Herzlichen Dank allen, die Rainer im Leben ihre Zuneigung und Freundschaft schenkten, ihm im Tode gedachten und uns in stiller Verbundenheit ihre Anteilnahme erwiesen haben.

Otmar Oeh mit Familie und im Namen aller Angehörigen

12 Kommentare

  1. Renate

    „Ihr habt jetzt Trauer, aber ich werde euch wiedersehen und euer Herz wird sich freuen.“ Joh 16,22

    Unfassbar und viel zu früh bist du gegangen. Ich weiß, du wünschst dir ein Lächeln in unseren Gesichtern, wenn wir an dich denken.

    Danke für die schönen Momente in all den Jahren unserer Freundschaft… wie am Fußballplatz in Aufseß, beim Orgelsspielen, beim Glas Wein in eurer Wohnung in München, beim Anschauen eines FCB Spiels in Dubai, Abendessen in der Wüste.

    Deine Lebensfreude, dein Optimismus und das immer wieder nach vorne schauen mit neuen Ideen und Begeisterung bleiben uns fest in Erinnerung! DANKE!

    Deine langjährige Freundin Renate

    In stiller und tiefer Anteilnahme

  2. R. Leicht

    Was bleibt, ist die Erinnerung an unsere gemeinsame Kinder- und Jugendzeit.

    In liebevollem Gedenken

    Deine Cousinen und Cousins aus Zoggendorf:

    Rosemarie, Erwin, Rudolf und Helga

  3. Berthold Herzer

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das wir Dich sehen können,
    wann immer wir wollen.

    Unser tiefes Mitgefühl.
    Eurer Nachbar
    Berthold mit Kati

  4. Herzer Manfred

    Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.

    Wir werden Rainer immer in guter Erinnerung behalten Dein Nachbar Manfred mit Familie.

    Herzliches Beileid

  5. Thomas Neukirch

    Die 60 Jahre andauernde Freundschaft, angenommen dass uns unsere Eltern mit 2 Jahre schon zusammen haben spielen lassen, ist für mich ein Anker im Meer der Gefühle. Seine Lebensfreude,sein Sinn für Humor, seine Weltoffenheit , sein Sinn für Solidarität und Treue und seine Großzügigkeit werden mich für immer auf meinem eigenen Weg begleiten. Danke Rainer

  6. Ott

    Mit dem Tod eines Menschen verliert man vieles, doch nicht die gemeinsame verbrachte Zeit.

    In diesen schweren Zeiten möchten wir Euch unser aufrichtiges Mitgefühl aussprechen.

    Familie W.Ott

  7. Familie Gerhard Herzer

    Das Schönste was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
    Vielen Dank für die schöne Zeit mit Dir.

  8. Jürgen Schäfer

    Es ist schon grotesk, dass der Durchtrainierteste und Fitteste von uns als Erster gehen musste. Als wichtiger Spieler unserer einstigen Erfolgsmannschaft warst Du damals schon stürmender Verteidiger. Anfang der 80iger Jahre etwas absolut Neues. Mit Deiner Kondition und Dynamik die Idealbesetzung. Abseits des Spielfelds warst Du unser Sunnyboy, mit Deiner optimistischen Art hast Du immer gute Laune ausgestrahlt. Mit Dir war man einfach gerne zusammen.
    Lieber Rainer, Dein Spiel hier unten wurde viel zu früh abgepfiffen, jetzt geht´s da oben weiter.
    Käpt´n & Deine alten Fußballfreunde

  9. Heinz Schatz

    Freunde sind wie Sterne in der Nacht. Auch wenn sie manchmal nicht zu sehen sind, weißt du trotzdem, dass sie da sind.
    Dein Freund Heinz

  10. Wolfgang

    nur der körper verändert sich und seinen Ort.
    Du bleibst in der ewigen lebendigen Erinnerung der Du immer so sympatisch ,lebendig warst.
    Da ist es schön, seehr gerne immer wieder an Dich zu denken.

    Wolfgang

  11. Familie Binner

    In diesen schmerzvollen Stunden, sind wir in Gedanken bei Euch.
    Unser herzlichstes Beileid und unser tiefstes Mitgefühl gilt Euerer ganzen Familie.

    Familie Binner
    Aufsess

  12. Otmar

    Niemals geht man so ganz. Irgendwas von dir bleibt hier. Es hat seinen Platz für immer bei mir.

    Dein Bruder Otmar

Hinterlassen Sie eine Nachricht im Kondolenzbuch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert