Robert “Pfaff” Harrer

07.01.1960
04.01.2023

Wer der Sonne entgegengeht,
lässt die Schatten hinter sich.

 

Pfaff’s Ruhestätte ist Baum Nr. 600 im Ruhewald Greußenheim.

Wegbeschreibung: Gehen Sie vom Steinkreuz am Parkplatz aus den Greußenheimer Weg entlang bis Sie an den Kirschenweg gelangen. Folgen Sie nun dem Kirschenweg etwa 300 Meter bis Sie oben an die Rechtskurve kommen. Gehen Sie noch in der Kurve links in den Wald hinein, etwa 20 Meter. Hier finden Sie Baum 600.

Koordinaten: N 49°48.620 E 009°44.100

Ruhe in Frieden.

Um eine Kerze für Robert “Pfaff” Harrer zu entzünden, klicken Sie die Kerze an.
Es wurden 152 Kerzen angezündet

Erstellt von: Welt-Bestattung .

27 thoughts on “Robert “Pfaff” Harrer”

  1. Ich weis nicht was ich sagen soll. Ich war auf Reha als ich das erfahren hab. Ich wusste das du Krank warst, aber das es so schlimm war. Robert, fahr auf der Harley durch den Himmel. Irgendwann sehen wir uns wieder.

    Der Mann an der Pforte wird dich nicht vergessen.

    Mario

  2. meine lieber Freund und Weggefährte,
    danke für Deine Freundschaft und die vielen gemeinsamen Erlebnisse und vergnüglichen Stunden.

  3. Lieber Robert
    Wir haben uns mein ganzes Berufsleben lang gekannt- während der Ausbildung warst du mein Mentor, später mein erfahrener Kollege. Wir hatten viele coole Dienste zusammen.
    Schade, dass du so jung gehen musstest.
    Alles Gute und viel Kraft an deine Familie

  4. Liebe Sonja!
    Wir haben mit Erschütterung von Roberts Ableben erst spät gelesen. Wir entbieten dir unsere aufrichtige Anteilnahme und wünschen Robert, dass er in Frieden ruhen kann.
    Er war ein lieber Arbeitskollege und sehr netter Mensch.
    In Gedanken an Ihn
    Mechthild Baar-Stumpf
    Norbert Stumpf

  5. Hallo Sonja!
    Voller Erschütterung haben wir vom Ableben Roberts gelesen. Wir entbieten dir unsere tiefe Anteilnahme. Robert war ein guter Mensch und sehr lieber Arbeitskollege.
    Liebe Grüße
    Mechthild Baar-Stumpf
    Norbert Stumpf

  6. Lieber Pfaff, lange ist es her, dass wir uns gesehen haben. Früher war das anders. Ich werde dich immer in schöner Erinnerung behalten. Du warst ein netter, lustiger und sympathischer Typ.
    Pass auf deine Lieben von oben auf und fühle dich gedrückt.

  7. es ist uns leider nicht vergönnt den Zeitpunkt zu bestimmen zu gehen aber man hat Einfluss darauf ob am Ende ein Fragezeichen oder ein Punkt steht du hast einen Punkt gesetzt Gruss Bruder gepy

  8. Hey Robert,
    leider haben wir uns nicht mehr gesehen und bin traurig das Du von uns gegangen , Deiner Frau teile ich mein Beileid mit und wünsche ihr in der schweren Zeit viel Kraft

  9. Ruhe in Frieden alter Freund !
    War schön dich kennenlernen zu dürfen. Warst ein prima Kerl und bist es auch jetzt noch, nur leider über uns.

  10. R. I. P. Robert
    Sehr gerne denke ich an unsere gemeinsame Zeit bei der Freien Jugend Zellerau und im Take Five zurück.
    Reiner
    Mein herzliches Beileid gilt der Familie.

  11. Es tut immer weh wenn Freunde sterben.Wenn es aber Menschen sind die einen Teil deines Lebens mit dir gegangen sind und wahre Freunde geworden sind, wo Entfernung und Umstände egal waren dann bleibt für einen Moment die Zeit stehen, weil man nicht verstehen kann dass der Freund gegangen ist.
    Wir werden dich niemals vergessen PFAFF!
    R. I. P.
    Totto und Anja

  12. Nur wenige Male getroffen, aber immer angenehme Begegnungen. Mach’s gut Robert!
    Liebe Sony, dir viel Kraft und wenn es zu schwer wird, weißt du wo du uns findest ❣️
    Biggi und Frank

  13. Lieber Robert, es tut mir leid, dass du so gehen musstest. Unvergessen werden mir die gemeinsamen Dienste, mit “gebrummel”, Anekdoten und herzhaftem Lachen, bleiben.
    Der Familie wünsche ich, dass die schönen Erinnerungen bald die Trauer überwiegen.
    petra

  14. Deine Worte:
    “Mögen die Götter dich SCHÜTZEN und an mich erinnern.
    Ich habe Dich in guter Erinnerung behalten.
    Ruhe in Frieden

  15. Lange nicht gesehen, aber immer in bester Erinnerung behalten! Es ist so traurig, dass Du nicht mehr da bist, Pfaff! Rock on, dicke Umarmung für Dich ❤️

  16. Hallo Robert,
    als ehemaliger Arbeitskollege werde ich Dich in angenehmer
    Erinnerung behalten.Gerne wäre ich zu Deiner Beisetzung gekommen,doch diese fand schon im engsten Kreis statt.

  17. Lieber Robert, leider sind wir uns nur noch selten begegnet, weil es vom Dienst her halt so war. Aber wir freuten uns immer, wenn wir uns trafen. Jetzt bin ich ganz erschüttert, daß Du von uns hier gegangen bist. Es macht mich und uns sehr betroffen und traurig, aber wir wünschen Dir, daß es Dir, wo immer Du jetzt bist, gut geht. Sonja, Dir entbieten wir unser aufrichtiges Beileid. Die Krähen im Garten habt Ihr uns mal geschenkt bei einem Besuch – sie sind eine liebe Erinnerung an Dich Robert, und Dich, Sonja. Mögen Engel Dich begleiten, Mit stillen Gruß, Angelika und Irene

  18. Leider kam es zu keinem Treffen mehr seit langer Zeit old buddy! In tiefer Anteilnahme. R.I.P Horst Reckmann „Frosch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.